Frühjahrsputz bei der „J“

Nach intensivem Herbst- und Wintertraing, bei dem sich unsere jungen Neuzugänge im Team durch besonderes Engagement ausgezeichnet haben – trainiert wurde sogar an Silvester – haben wir an Karneval das Schff aus dem Wasser genommen und wieder einmal zu Dominique Huys in die Halle transportiert. An den folgenden Wochenenden hat sich dann das (Ex)Segelbundesligateam des SCV intensiv um das Schiff gekümmert. Dies ist besonders wichtig, da es in diesem Jahr ein wesentlicher Baustein für eine gelungene Rückkehr in die Liga ist. Bisher wurden die Regatten immer auf vom Veranstalter gestellten Schiffen gesegelt.

Nach intensiver Reinigung auf dem Waschplatz hat der Rumpf einen neuen Antifoulingbelag erhalten. Risse im Gelcoat wurden beseitigt und die Befestigung des Heckkorbs verstärkt. Neben dem Polieren des Rumpfes wurde auch unter Deck wieder klar Schiff gemacht. Ein großes Dankeschön an Dominique Huys, der uns dazu seine gut geheizte Halle zur Verfügung gestellt hat.

Nun ist das Schiff bereit für die ersten Regatten, die Ende März in Hamburg stattfinden. Insgesamt sind neun Regatten bisher mit Teams besetzt um das Projekt Wiederaufstieg zum Erfolg zu bringen.

Bericht TM, Bilder SBL Team

20180209_142348_resized

20180209_160736_resized