Neue Steganlagen – Unser Club wird „Moderne Sportstätte 2022“

Auch wenn die anhaltende Corona-Pandemie aktuell den Regattasport bei uns lahm legt,  es gibt auch gute Nachrichten für den SCV! Wir freuen uns sehr über die positive Förderentscheidung zu unserer beantragten Maßnahme im Förderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen zur Sanierung und Modernisierung von Sportstätten
.

Wir können so unsere Steganlagen erneuern und mit der Förderung werden 79% der Gesamtkosten finanziert. Die aktuellen Steganlagen werden wir durch moderne Schwimmstege ersetzen und damit das Club-Gelände moderner und attraktiver machen.

Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz: „Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.“

Der Bau der neuen Anlage wird aber noch ein wenig dauern, wir müssen uns wohl noch mindestens dieses Jahr gedulden. Der Vorstand hat das Ziel, dass wir zum Start der Saison 2021 von den neuen Schwimmstegen abgelegen.

Text und Bild KB