Regattasegeln

Das Regattasegeln hat eine lange Tradition im SCV. Jährlich werden 5-10 Regatten (Ranglistenregatten RR und verbandsoffene Regatten VO) an den Wochenenden ausgetragen. Bei der Clubmeisterschaft sind nur Clubmitglieder als Teilnehmer zugelassen. Bei Ihr wird meist im Yardstickverfahren der Gesamtclubmeister ermittelt. Zum Ende der Saison findet traditionell die Ein- bzw. Eishandregatta statt. Teilnehmen können alle Flotten und nicht nur Einmannboote. Die Zweimannboote werden nur mit einem Steuermann besetzt.

Die Segler des SCV nehmen seit Jahren erfolgreich an Auswärtsregatten in In- und Ausland teil. Darunter fällt auch die Teilnahmen an Europa- und Weltmeisterschaften.

Die Termine und Online-Meldemöglichkeit findet man im Kalender oder in der unten stehenden Terminübersicht.

Sonntags finden regelmäßig Übungsregatten* statt.
*Hinweis: Zu den Übungsregatten ist keine Meldung erforderlich. Teilnehmende Schiffe kommen einfach zur Startlinie am Motorboot.

Regattaausschreibung:

Formulare zur Zuschussregelung für Auswärtsregatten:

Hinweis: Die Anträge müssen bis zum 01.11. des laufenden Jahres gestellt werden.

Die SCV Clubordnung:

Übersicht der Regattatermine, Trainingsangebote:

[ai1ec view=“agenda“ cat_name=“regattatermine“]