News

Wintertraining 2018/2019

Beginn Ab dem 11.11.2018, 10:30 – 12:00

Hallo Sportsfreunde, andere gehen für viel Geld in ein Fitness-Center, wir gehen in die Sporthalle der Donatus-Grundschule in Liblar und das kostenlos! Die Übungsleiter Stefan Flöter und Bruno Riffeler führen die Teilnehmer schonend an die Übungseinheiten heran. Jeder kann so viel „Gas“ geben, wie er für sich als passend empfindet. Allerdings, um seine körperliche und mentale Fitness zu steigern, muss sich jeder schon bewegen.   Weiterlesen

Herbstsegelwoche 2018

Vom 22. bis zum 26. Oktober fand die diesjährige  Herbstferientrainingswoche für Jugendliche am Liblarer See statt. Es waren Jugendliche aus den Bootsklassen Optimist, 420er, Laser und Vaurien angemeldet.

Zur Abwechslung hatten wir dieses Mal eher mit zu viel Wind zu kämpfen, anstatt mit sehr wenig. Wir konnten viele Stunden auf dem Wasser mit Übungen zu Starts, Trapez und dem Segeln mit Spinnaker verbringen. In den Theoriestunden haben die Anfänger die Grundlagen gefestigt und die Fortgeschrittenen ihre Kenntnisse erweitert.

  Weiterlesen

Die vier Aufsteiger für die 2. Segel-Bundesliga 2019 stehen fest

Hamburg, 04. November 2018 – Die Entscheidung ist gefallen: Vier von insgesamt 24 Segelvereinen mit den unterschiedlichsten Leistungsniveaus, die an diesem Wochenende (02. bis 04. November) beim Deutschen Segel-Liga-Pokal (DSL-Pokal) in Hamburg gegeneinander angetreten sind, segeln 2019 in der 2. Segel-Bundesliga. Dazu gehören der Lübecker Segler-Verein (LSV), der Bocholter Yachtclub (BoYC), der Westfälische Yachtclub Delecke (WYCD), sowie der Segel-Club Ville (SCV). Den diesjährigen DSL-Pokal gewinnt der Norddeutsche Regatta Verein, Platz 2 belegt der Potsdamer Yacht Club vor dem Lübecker Segler-Verein.    Weiterlesen

Alles oder Nichts

Wer steigt beim DSL-Pokal in Hamburg in die 2. Segel-Bundesliga auf?

Hamburg, 30. Oktober 2018 – Nach dem Finale ist vor dem Pokal: An diesem Wochenende (02. bis 04. November) treffen beim Deutschen Segel-Liga-Pokal (DSL-Pokal) in Hamburg 24 Segelvereine mit den unterschiedlichsten Leistungsniveaus aufeinander. Es geht um den Titel, sowie die Qualifikation für die 2. Segel-Bundesliga 2019. Der Flensburger Segel-Club (FSC) ist als Titelverteidiger ebenfalls dabei und zeigt sich mit einem neuen und teilweise liga-unerfahrenem Team höchst motiviert.     Weiterlesen

Generalprobe misslungen – Der DSL-Pokal kann kommen!

Nach zwei guten Trainingswochenenden im September mit unseren Freunden aus Wuppertal und Bocholt an der Bever waren große Teile des DSL-Pokal Teams am Freitag zur dutch open der J70 aufgebrochen. 23 Teams waren gemeldet und bildeten ein anspruchsvolles Feld mit hoher Leistungsdichte. Das Team mit Dirk am Steuer sowie Julian, Lars und Lutz belegte dabei insgesamt einen enttäuschenden 15. Platz. Es war Segeln unter besten Bedingungen. Insgesamt wurden an 2 Tagen 10 Wettfahrten gesegelt.   Weiterlesen

Opti-Clubmeisterschaft

Am Sonntag, den 30.09.2018, fand die alljährliche Opti-Clubmeisterschaft am Liblarer See statt. Zehn Optimisten Segler aus dem SCV nahmen an der Regatta teil, wobei manche Kinder schon mehr Erfahrung hatten und andere weniger.

  Weiterlesen

Souveräner Sieg bei den LJüM Berlin

90 Segler der Klasse ‚Opti B‘ waren am 30.6./01.07.2018 am Start, als am Seddinsee die Berliner Landes-Jüngstenmeisterschaft ausgetragen wurde. In dem leistungsstarken Starterfeld aus Berlin, Brandenburg und Niedersachen war auch Ben Krell mit seinem Regatta-Opti vom SC Ville vertreten.   Weiterlesen

Belgische Meisterschaft der OK – Jollen 2018

Am 15. Und 16. September trafen sich 28 OK – Jollen, aus fünf Nationen, auf dem Plate Taille in Antwerpen, um den diesjährigen belgischen Meister in der OK- Jolle zu ermitteln.  Die OK – Flotte des SCV wurde in diesem starken Teilnehmerfeld von Christian Heinze vertreten. Es wurden insgesamt 7 Wettfahrten bei leichten bis mittleren Winden und sehr schönem spätsommerlichen Wetter gesegelt. Alle Rennen waren an den Tonnen sehr eng und jeder kleine Fehler wurde sofort mit dem Verlust von einigen Plätzen bestraft, auch ein guter Start war sehr hilfreich, um ganz vorne die Ziellinie zu überqueren.   Weiterlesen

Zugvögel machen ihrem Namen Ehre

Eigentlich erst viel zu spät in der Saison machten sich drei Zugvogel-Mannschaften zu ihrer ersten Auswärtsregatta in der laufenden Saison auf den Weg. Drei Steph(f)ans vertraten die SCV-Schwertzugvögel beim Moselpokal des PSVK in Koblenz.
Stefan Neugebauer und Daniela Drechsler ersegelten dabei ihren ersten Gesamtsieg bei einer Zugvogel-Ranglistenregatta und verwiesen dabei mit ihrem „Otterjäger“ den „Otter“ von Stephan und Kerstin Weiser auf die Plätze. Souverän im Mittelfeld segelten Stefan und Annika Flöter auf den 6. Platz der Gesamtwertung und komplettierten damit das gute Gesamtbild der SCV-SZV-Flotte.   Weiterlesen

Projekt „Wiederaufstieg“

Nachdem die erste Hürde im Rahmen der Kieler Woche genommen wurde, geht es nun schon mit großen Schritten auf die Entscheidung zu – den Deutschen Segel-Liga Pokal 2018 vom 2. bis 4. 11. in Hamburg, in dessen Rahmen auch die Qualifikation für die 2. Liga entschieden wird. Teilnehmen werden dort die jeweils 3 ersten aus der 1. und der 2. Liga, die 4 letzten der 2. Liga, 12 qualifizierte Mannschaften so wie die beiden besten Vereine aus der Junioren-Liga. Das heißt, dass mindesten 16 vielleicht sogar 18 Vereine um die offenen 4 Plätze in der 2. Liga kämpfen werden. Die Latte hängt ziemlich hoch.   Weiterlesen