Pittermännchen-Cup am 18./19. Mai

An diesem Wochenende sollte auf dem Liblarer See der “Pittermännchen-Cup” gesegelt werden. Leider ließ der fehlende Wind nicht eine einzige Wettfahrt zu! Zwanzig Teams, also vierzig Segler und das Organisationspersonal, waren hoch motiviert, in die Saison zu starten und schon einmal einige Wettfahrten einzufahren. Enttäuscht mussten aber alle ansehen, wie der leichte Wind von 1 Bft. am Samstag und Sonntag immer wieder schnell zusammenfiel. Mehrfach gingen zwar alle Boote aufs Wasser, um sofort an den Start gehen zu können, doch es half alles nichts! Es war wie verhext.

Danke allen, die dabei waren und allen, die sich mit leckerem Nachtisch und Salaten beteiligt haben. Das war Spitze! Für die nächste Regatta “Sommerwind” am 15./16. Juni kann bereits gemeldet werden! Auch die Internationale Deutsche Meisterschaft auf dem Möhnesee am 17.-21. Juni braucht noch Teilnehmer. Stefan Neugebauer/Daniela Drechsel haben bereits gemeldet!

Lasst sie bitte nicht allein!

Schöne Grüße,

Günter

Text und Bild: GK