OK Jollen auf dem Tjeukemeer

bei den niederländischen Meisterschaften erfolgreich!

Mit insgesamt 4 OK – Jollen war der SCV bei den diesjährigen niederländischen Meisterschaft vertreten, dies bedeutete die komplette OK- Flotte des SCV war auf der mit 43 Booten gut gefüllten Meldeliste zu finden!!! Die Meisterschaft wurde am 24.+25.08.2019 auf dem schönen Tjeukermeer ausgesegelt.
Für den SCV gingen ins Rennen: Claus Stockhardt, Volker Klinger, Thorsten Schmidt und Christian  Heinze.

Bei leichten bis mittleren Winden wurden am Samstag insgesamt 5 Wettfahrten gesegelt. Die OK – Jollen des SCV schlugen sich wacker, teilweise waren alle 4 Boote an der ersten Tonne unter den ersten zehn. Die gesegelten 5 Läufe zerrten schon an den Kräften, auch wegen des warmen Wetters. Es wurden nahezu 7 Stunden auf dem landschaftlich schönen Tjeukemeer verbracht.

Den Tag ließen dann alle OK Segler bei einem zünftigen Grillbuffet mit kühlen Getränken ausklingen.

Der nächste Tag brachte dann wieder sehr leichten Wind und der Wettfahrtleiter wollte das ausnutzen und ließ und zur 6. Wettfahrt auslaufen. Kaum waren wir in dem Regattagebiet angekommen, ließ der Wind immer weiter  nach bis schließlich das Tjeukemeer spiegelblank war. Gegen 11 Uhr wurden wir wieder an Land geschickt, da sich auch in den nächsten Stunden kein Wind durchsetzen würde, wurde die Meisterschaft beendet.

Von den 4 SCV OK – Seglern konnten drei Boote unter die ersten Zehn segeln:

  1. Claus Stockhardt
  2. Thorsten Schmidt
  3. Christian Heinze

Volker Klinger, der erst dieses Jahr mit dem OK – Jollen Segeln angefangen hat, belegte in dem International besetzten Feld einen guten 19. Platz. Gewonnen wurde die Meisterschaft von Wolfgang Höfener vom Dümmer See.

Für die OK – Flotte des SCV war es ein tolles Wochenende:

  1. die gesamte Flotte war am Tjeukemeer
  2. drei der vier SCV Boot platzierten sich unter den TOP TEN

Bericht: CH