Kehreinregatta in Haltern am See

der OK- Jollen am 22. und 23.04.2018 oder der Hochsommer im Frühling

Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen sich 24 OK – Jollen, darunter Christian Heinze vom Segelclub Ville, um den diesjährigen Sieger der Kehreinregatta am Halterner Stausee zu ermitteln. Die Windverhältnisse waren leider nicht die Besten, es war schwachwindig mit starken Drehern. Nachdem alle OK-Jollen von den Teilnehmern aufgebaut waren ging es auf den schönen Halterner Stausee. Im Regattagebiet hatte man es, neben den schwierigen Windverhältnissen, mit einer nicht unerheblichen Anzahl von Tretbooten zu tun. Der Hochsommer im Frühling ließ die Temperaturen in die Höhe schnellen, wer zu viel Segelklamotten angezogen hatte, kam jetzt schon ganz schön in Schwitzen.

Am Samstag segelten wir insgesamt drei Wettfahrten, dies reichte dann auch aus, denn die hohen Temperaturen und die dauernde Sonnenbescheinigung zerrte nicht nur an den Nerven sondern kostete auch einiges an Kraft.

Der Samstagabend wurde bei bester Gastfreundschaft im gastgebenden Verein Segelclub Stevertal verbracht.

Leider war Sonntag kein Wind mehr, so dass man keine weiteren Wettfahrten segeln konnte.

Gewonnen wurde die Regatta von Claus Stockhardt vom Segelclub Pulheim. Christian Heinze konnte sich nach den drei Wettfahrten auf dem 6. Platz platzieren.

Bericht: CH