Ostersegelwoche

Vom 22. bis zum 26. April fand die diesjährige Osterferientrainingswoche für Jugendliche am Liblarer See statt. Es waren 20 Jugendliche aus den Bootsklassen Optimist, 420er und Laser angemeldet. Erstmalig wurde auch auf der  J70 von einem Jugendteam trainiert.

Bei fast ausschließlich Sonne und Wind von 2 bis 4 bft hatten wir bisher täglich segelbare Bedingungen und konnten viele Stunden auf dem Wasser verbringen. Die Jugendlichen über 13 Jahren konnten ab Dienstag intensiv auf der J70 für den geplanten Einstieg in die Junioren-Liga 2020 trainieren. Alle anderen machen Übungen zu Starts, Trapez und das Segeln mit Spinnaker. Auch in der Theorie lernen alle viel dazu.

Wie immer hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, im Clubhaus zu übernachten. 11 Jugendliche haben diese Möglichkeit genutzt. Gemeinsam werden Lagerfeuer gemacht, Filme geschaut und Gesellschaftsspiele gespielt.

Bisher war es eine effektive Woche mit viel Spaß und guten Trainingsfortschritten.