German Open der Vaurien

Vom 26.-29.5. trafen sich 19 Vaurien am Liblarer See, um den Sieger der German Open 2022 zu bestimmen. Mit dabei waren internationale Crews aus Belgien, Großbritanien, den Niederlanden und der Ukraine. An 4 Tagen konnten bei wechselhaften Bedingungen insgesamt 13 Läufe gesegelt werden. Als Sieger konnten sich nach der letzten Wettfahrt Peter Lakshmanan (SvL) und Nele Biener (SCV) durchsetzten. Platz zwei ging an Martin Lakshmanan und Lotte Milow. Georg Riffeler und Hann Sion wurden Dritter. Die Ergebnisse können hier abgerufen werden.

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Nachrichten

Villewind fast ohne Wind

Die diesjährige Villewind war mal wieder so eine typische Liblar Regatta. Es war für die Regattaleitung unter Horst Zingsheim schon früh klar, dass der Sonntag

German Open der Vaurien

Vom 26.-29.5. trafen sich 19 Vaurien am Liblarer See, um den Sieger der German Open 2022 zu bestimmen. Mit dabei waren internationale Crews aus Belgien,