Souveräner Klassenerhalt für SCV-Segelbundesligateam

Die Mannschaft vom Segelclub Ville wendete am vergangenen Wochenende (06.-07.11.) beim Deutschen Segel-Liga Pokal am Wannsee in Berlin den Abstieg erfolgreich ab. Nachdem bereits vor dem letzten Spieltag ein direkter Klassenerhalt unwahrscheinlich war, zeigte sich der Kader in der Relegation nun in Bestfassung und segelte sogar auf einen Podestplatz.

Bei mittelstarkem Wind am Samstag belegte das Quartett um Julian Blumenthal einige erste und zweite Plätze. „Bis auf kleinere Fehler liefen die Manöver reibungslos, bei den kurzen Wettfahrten ist das besonders wichtig“, so Tom Krell, der im Team für den Fock- und den Gennakertrimm zuständig ist. Auch am Sonntag bei kräftigeren Böen behielt die Mannschaft die Nerven und segelte konstant auf zweite und dritte Plätze.

Die guten Platzierungen reichten im Gesamtklassement für einen soliden dritten Platz und für einen hoffentlich erfolgreichen Neustart in der Saison 2022.

Bericht: JR Bild: Lars Wehrmann, DSBL

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Nachrichten