Vaurien segeln im Winter? Warum nicht?

Der Winter, der keiner ist, veranlasste uns zu einem spontanen Trainingstag. Mittels elektronischer Absprache trafen wir uns am nächsten Tag um 10 Uhr am Liblarer See spontan zu einem Trainingsschlag.

Die Temperatur leicht über null Grad ermöglichte uns, die Boote ohne klamme Finger aufzubauen. Der Wind war zwar schwach, aber vorhanden, sogar aus stetig gleicher Richtung. Die Teilnehmer, welche aus Aachen, Bochum, Dortmund, Erftkreis und sogar aus dem fernen Münster kamen, absolvierten verschiedene Übungen um ihre seglerischen Fertigkeiten zu verfeinern.   Weiterlesen

Meisterschaft der NRW Landesmeister am Baldenysee

OK-Jollen Segler und SCV Mitglied Volker Klinger konnte den Liblarer Segelverein nach gewonnener NRW Landesmeisterschaft auch bei der Meisterschaft der NRW Landesmeister am Baldenysee erfolgreich mit dem 2. Platz vertreten.
Nach knapp 20-jähriger Regattapause verlief die erste Saison für Volker Klinger in der vier Meter kurzen OK-Jolle zunächst sehr holprig. Eine neue, unbekannte Bootsklasse mit Tücken! Diese liegen, wie bei allen Klassen, natürlich im Detail:  Mastfall, Biegekurve, Schotzug, Travellereinstellung, Outhall, Inhall und so weiter. – Einstellungen ausprobieren, Material verändern, spezifische Kondition und Taktik aneignen, schlicht Praxis sammeln, hieß das Programm für 2019. –   Weiterlesen

Einladung zum Wintertraining 2019

Am heutigen Tag hat das bewährte Wintertraining des SCV in der Turnhalle der Donatus-Grundschule in Liblar begonnen. Unter Anleitung von Stefan Flöter, Flotten-Kapitän der Zugvögel (zusammen mit Frido Nalbach) absolvierten wir Übungseinheiten, um unsere Fitness und Kondition auszubauen. Dieses Training ist so aufgebaut, dass jeder sich so einsetzen kann, wie es ihr oder ihm „guttut“.   Weiterlesen

Der Käpt’n verläßt die Brücke – das war’s dann …

… aber, er bleibt natürlich im Boot, dem SC und der Zugvogel-Flotte weiterhin eng verbunden. Nach über ‚acht‘ Jahren, wurde im Rahmen des jährlichen Saison-Abschlusses, der Flottenchef, Günter Kallweit (73), vor vollem Haus gebührend verabschiedet. Mit einer detaillierten Liste durchgeführter Regatten und zahlreicher weiterer Events ließ er die Aktivitäten der vergangenen acht Jahre nochmal Revue passieren.   Weiterlesen

SCV Bundesliga Team schafft den Klassenerhalt

Glücksburg. Nach einer insgesamt spannenden Rennserie und einem Wechselbad der Gefühle steht es nun endgültig fest: das Bundesliga-Team des Segelclub-Ville sichert sich den Klassenerhalt.

Vom 17.-19.10. reiste das Segel-Team des SCV zum letzten Spieltag der 2. Bundesliga nach Glücksburg. Das Team, bestehend aus Dirk Strelow, Julian Blumenthal, Lars Schafmeister und Tim Schilling, segelte bisher noch nie in dieser Konstellation zusammen und hatte insbesondere anfangs Probleme sich als Team einzufinden.   Weiterlesen

IDM der OK – Jollen am Steinhuder Meer

mit einem neuem Melderekord, SCV wird mit allen Aktiven der OK-Flotte teilnehmen

Vom 03.-06.10. 2019 werden die OK – Jollen ihre diesjährige IDM am schönen Steinhuder Meer aussegeln. Die Klasse erlebt einen weiteren Höhepunkt des nun schon länger anhaltenden Klassenbooms. Es sind sage und schreibe 82 !!! OK Jollen für diese Internationale Deutsche Meisterschaft gemeldet. Alle Aktiven der OK Flotte des SCV werden an dieser Meisterschaft teilnehmen!!!!   Weiterlesen

Europacup Vaurien 14 & 15 SEPTEMBER 2019

Lake Galgenweel, Antwerpen. Georg Riffeler und Nike Sattler (SCV) haben mit fünf ersten Plätzen die Regatta gewonnen. Der zweite Platz ging an Ida und Lotte Milow (SCV). Auf Platz drei folgte das beste Belgische Team Stefan Wuyts und Zoe Maerten (AZCN). Bei spätsommerlichen Wetter konnten insgesamt sechs Läufe gesegelt werden. 

Turbulentes Wochenende für das SCV Segel-Bundesligateam in Kiel

Kiel. Beim vorletzten Spieltag sicherte sich der Segel-Club-Ville nach drei aufregenden Wettkampftagen (13.-15.09.2019) den 12. Platz in der Wertung. Schwankende Wetter- und Windverhältnissen waren ein ständiger Begleiter am vergangenen Wochenende.

Der Freitag begann bei Sonnenschein und drei Windstärken sehr gut für das SCV Team, bestehend aus Dirk Strelow, Matthias Riffeler, Lutz Halfen und Heiko Riffeler. Trotz des durchwachsenden Windes lieferten die SCV-Segler ein solides Zwischenergebnis ab und segelten auf den 10. Platz.   Weiterlesen

Eine „Spanische Regatta“

Die Villewindregatta am 7.und 8. September hatte mit spanischem Himmel, Sonne und Wärme aber auch gar nichts zu tun. Im Gegenteil: ungemütliche Schauer überzogen das Regattafeld und bei herbstlichen Temperaturen hingen die Gewitter nur so in der Luft.

Dennoch zog es 18 Boote unverdrossen an die Startlinie, die der Wettfahrtleiter, Willibald Glöckner, immer wieder den wechselnden Windrichtungen anpassen musste.    Weiterlesen