Silbernes Korsarenschwert 2019, 6. und 7.4.2019

Das erste Aprilwochenende ist beinahe schon ein jour fixe für die Eröffnung der Regattasaison im SCV und der Korsarenflotte. Trotz des diesmal günstigen Termins, außerhalb der Osterferien, war die Meldetätigkeit eine Woche vorher noch eher sparsam, so dass der Veranstalter langsam in Panik verfiel. Was sich  dann aber doch als unbegründet erwies, denn das Meldeergebnis war mit 14 startenden Boote mehr als erfreulich.   Weiterlesen

Sportlerehrung des SSV

Kategorie; Einzelsportler/Schüler-besondere Leistungen, Ben Krell/ Brühl

Der Sportausschuss, hat in seiner ersten diesjährigen Sitzung beschlossen, für die Ehrung der sportlichen Leistungen 2018, im Rahmen einer Matine des Stadtsportverbandes, einen Nachwuchssegler zu benennen.

Die Wahl viel hierbei auf Ben Krell. Ben ist 11 Jahre alt und segelt sehr ambitioniert, zielstrebig und erfolgreich Regatten im Opti B.
Sein „Revier“ beschränkt sich dabei nicht nur auf NRW.   Weiterlesen

Opti-Clubmeisterschaft

Am Sonntag, den 30.09.2018, fand die alljährliche Opti-Clubmeisterschaft am Liblarer See statt. Zehn Optimisten Segler aus dem SCV nahmen an der Regatta teil, wobei manche Kinder schon mehr Erfahrung hatten und andere weniger.

  Weiterlesen

Souveräner Sieg bei den LJüM Berlin

90 Segler der Klasse ‚Opti B‘ waren am 30.6./01.07.2018 am Start, als am Seddinsee die Berliner Landes-Jüngstenmeisterschaft ausgetragen wurde. In dem leistungsstarken Starterfeld aus Berlin, Brandenburg und Niedersachen war auch Ben Krell mit seinem Regatta-Opti vom SC Ville vertreten.   Weiterlesen

Belgische Meisterschaft der OK – Jollen 2018

Am 15. Und 16. September trafen sich 28 OK – Jollen, aus fünf Nationen, auf dem Plate Taille in Antwerpen, um den diesjährigen belgischen Meister in der OK- Jolle zu ermitteln.  Die OK – Flotte des SCV wurde in diesem starken Teilnehmerfeld von Christian Heinze vertreten. Es wurden insgesamt 7 Wettfahrten bei leichten bis mittleren Winden und sehr schönem spätsommerlichen Wetter gesegelt. Alle Rennen waren an den Tonnen sehr eng und jeder kleine Fehler wurde sofort mit dem Verlust von einigen Plätzen bestraft, auch ein guter Start war sehr hilfreich, um ganz vorne die Ziellinie zu überqueren.   Weiterlesen

Zugvögel machen ihrem Namen Ehre

Eigentlich erst viel zu spät in der Saison machten sich drei Zugvogel-Mannschaften zu ihrer ersten Auswärtsregatta in der laufenden Saison auf den Weg. Drei Steph(f)ans vertraten die SCV-Schwertzugvögel beim Moselpokal des PSVK in Koblenz.
Stefan Neugebauer und Daniela Drechsler ersegelten dabei ihren ersten Gesamtsieg bei einer Zugvogel-Ranglistenregatta und verwiesen dabei mit ihrem „Otterjäger“ den „Otter“ von Stephan und Kerstin Weiser auf die Plätze. Souverän im Mittelfeld segelten Stefan und Annika Flöter auf den 6. Platz der Gesamtwertung und komplettierten damit das gute Gesamtbild der SCV-SZV-Flotte.   Weiterlesen

Durch Liblar strich ein „Villewindchen“

Der Regattaleiter, Alexander Hecht, war wieder einmal nicht um seinen Job zu beneiden:

26 Teams standen in den Startlöchern und fummelten nervös an den Booten herum. Ist die Rolle richtig? Der Schäkel fest? Position des Niederholers?  Das Vorstag durchgesetzt? Keine Algen am Ruder?…und, und, und. Und immer der Blick zum Himmel. Alle waren sich einig, dass drei- möglichst vier – Wettfahrten geschafft werden müssen.   Weiterlesen

Oberemm/Linnemann wieder Deutsche Korsarmeister

Die 44 Korsare, die zu ihrer Internationalen Meisterschaft nach Warnemünde gereist waren, spulten ein sportliches Programm von neun Wettfahrten in drei Tagen ab. Am Ende hatte Axel Oberemm und Gerd Linnemann aus Berlin/Erftstadt den Bug vorn. Mit zwei Frühstarts katapultieren sich die favorisierten Uti und Frank Thieme den vierten Platz.

Bericht: Warnemünder Woche Presse, Foto: Pepe Hartmann

Clubmeisterschaft 2018

Mit der diesjährigen Clubmeisterschaft, vom 7.- 8.7.2018, sind wir unserem Ziel wieder ein Stück näher gekommen. Mit einer Teilnehmerzahl von 54 Seglerinnen und Seglern, insgesamt 29 Booten, haben wir das Vorjahr getoppt!

Auch sonst stand unsere Regatta eigentlich unter guten Vorzeichen. Zwei herrliche Sommertage mit 3-4 WS aus NW, bescherten uns allerbeste Regattabedingungen, wären da nicht die Böen gewesen.

Da Segler bekanntermaßen abergläubig sind, hätte man fortan durchaus glauben können, Rasmus hätte seine Finger im Spiel gehabt. Die 4 Wettfahrten am Samstag gestalteten sich ereignisreich und anspruchsvoll.    Weiterlesen

Belgian Open Vaurien

Sieger bei den Belgien Open der Vaurien 2018 wurden Georg Riffeler und Francesco Kollig. Bei schwierigen Bedingungen waren 8 Vertreter des SCV am Start. Das nächste Großereignis für die Vaurien Flotte ist die am 21.7. beginnende Weltmeisterschaft, die im Rahmen der Travemünder Woche stattfindet. Der SCV ist mit 6 Mannschaften vertreten.