Jugendsommersegelwoche und Anfängerkurs 2017

Anfängerkurs 2017

In diesem Jahr konnten wir leider nur einen Anfängerkurs im SCV anbieten. Dieser startete am Montag, den 14.08.2017 und ging über die ganze 5. Sommerferienwoche.

Es nahmen insgesamt 12 Kinder teil, die auf unseren „Panzeroptis“ mit bunten Segeln und auch auf Zwei-Mann-Booten erste Erfahrungen auf dem Wasser machten, theoretische Inhalte lernten, sich in Knoten ausprobierten und auch selbst Manöver segelten.   Weiterlesen

DIE VLSV TRAININGSWOCHE

In diesem Jahr habe ich (Rosalie) am  Opti Trainingslager vom Vorarlberger Landes Segler Verband beim YCBregenz am Bodensee teilgenommen.  Das Trainingslager begann am Montag mit Leichtwind, dementsprechend trimmten wir unsere Boote. Gegen 11:30 sind wir  raus gefahren, da die  Trainer uns noch in Gruppen aufteilten. Wir (20 Teilnehmer) wurden  auf  5 Trainer verteilt. Ich war bei Trainer  Sebastian, so waren wir in unserer Gruppe zu fünft. An den 4 darauffolgenden  Tagen übten wir Starts, Rollwenden und Manöver. Wir  haben in Theorie und Praxis Vorfahrt- und Wettfahrtregeln gepaukt.   Weiterlesen

Tischtennisplatte für die SCV-Jugend

Seit ein paar Tagen ist es soweit: unsere lang ersehnte Tischtennisplatte steht auf dem Vereinsgelände. Sie hat einen geeigneten Platz gefunden, windgeschützt hinter der Damenumkleide. Sie kann genutzt werden bei Flaute oder einfach in den Pausen oder nach dem Segeln. (Wir haben uns darauf geeinigt: Schläger und Bälle selbst mitzubringen!)

Ohne die großzügigen Spenden, die zu einem großen Teil aus der Zugvogelflotte, der Spendenbox auf den Tresen (bei Ute und Hubert) und anderen Spenden kamen, wäre das Projekt noch lange nicht realisierbar gewesen.

Wir danken allen, die dazu beigetragen haben ganz herzlich!   Weiterlesen

Die Saison mit neuen Segeln

In der Winterpause hat der SCV für die Jugendvaurien neue Segel von Clown angeschafft. Die Boote Teen Spirit (GER 36291) und Hoppetussie (GER 36328) haben jeweils einen kompletten Satz Segel (Fock, Großsegel und Spinnaker) erhalten. In der laufenden Saison sind die Segel bereits diverse Male zum Einsatz gekommen.

Bei der ersten Regatta mit den neuen Segeln am Möhnesee war bereits kurz nach dem Start bemerkbar, dass wir deutlich mehr Höhe als die meisten anderen Boote laufen konnten.   Weiterlesen

ancora Opti Cup, Lübecker Bucht

Am 6./7. Mai fand in der Lübecker Bucht der ancora Opti Cup statt. Ausgangspunkt der Regatta war die ancora Marina in Neustadt in Holstein. Gestartet wurde in den 2 Optiklasse A und B.

Leider machten die Windverhältnisse einer Seeregatta keine Ehre. Die erste Wettfahrt am Samstag wurde etwa nach der Hälfte der Strecke abgebrochen, da der Wind vollends eingeschlafen war. Es folgte eine lange Wartezeit von über 2 Stunden, in denen die Optisegler draußen auf der Regattabahn in kleinen ‚Päckchen‘ zusammenlagen und sich die Zeit vertrieben.

Als dann ein schwacher Wind von 2 Bft aufkam wurde die erste Wettfahrt erneut gestartet. Bei dem schwachen und drehenden Wind wurden an diesem Tag noch 4 Wettfahrten gesegelt. Die jungen Segler kehrten so erst gegen 19:30 Uhr vom Wasser zurück.   Weiterlesen

KUS – Projekt 2017 / Jules Segeltörn

Liebe Segelfreunde,

unsere Clubkameradin Jule ist wieder zu Hause! Sie ist nach Ihrem halbjährigen Törn mit insgesamt ca. 12.400 sm, auf dem Dreimaster „Thor Heyerdal“, am 25.4.2017 wieder wohlbehalten in Kiel eingetroffen. Die Thor hatte am 15.10.2016 gg.11:00 den Hafen von Kiel verlassen und ist durch den Nordostseekanal nach Brunsbüttel motort.   Weiterlesen

Opti Köln Cup 2017

Am 29. Und 30. April fand am Liblarer See im Segel-Club Ville der Opti B Köln Cup statt.

Angemeldet waren 14 Kinder, von denen 13 an den Start gingen. Am ersten Tag der Regatta waren die Wetterbedingungen nicht gerade ideal: Es gab kaum Wind (1-2 Windstärken), es war sehr warm und der Start wurde wegen Windstille einmal verschoben. Am ersten Tag fanden insgesamt zwei Wettfahrten statt. Der Wind kam beim ersten Lauf von Süd-West und beim zweiten Lauf von Norden.   Weiterlesen

Oster-Training 2017

Am 25.4. war es wieder so weit. Das jährliche Oster-Training stand vor der Tür. Pünktlich um 12 Uhr fanden sich die meisten der 27 Teilnehmer auf dem Gelände des SCV ein. Die von außerhalb angereisten Segler bauten ihre Boote auf ,da der Wind keine Wünsche übrig ließ, ging es auch direkt aufs Wasser. Besonders herausfordernd war dabei, dass die Teilnehmer über sehr unterschiedliche Kenntnisse verfügten und zum anderen auch sehr unterschiedliche Boote fuhren.   Weiterlesen

Lake Garda Optimist Meeting 2017

1056 Optis aus 30 Ländern, davon 2 Boote vom Segelclub Ville waren bei dem ’35th Lake Garda Optimist Meeting‘ am Start

Das ‚Lake Garda Optimist Meeting‘ ist die größte Einzelklassen Regatta der Welt und als solche seit 2012 im Guinness Buch der Rekorde gelistet. Sie findet jedes Jahr an den Ostertagen auf dem nördlichen Teil des Gardasees, vor den Orten Torbole und Riva statt.
Anders als bei den deutschen Ranglistenregatten, bei denen in 3 Leistungsklassen (A, B, C) gestartet wird erfolgt die Wertung hier in 2 Altersklassen, den Cadettis (9-11 Jahre) und den Junioris (12-15 Jahre).   Weiterlesen

Segeln in der Wintersaison

Auch in der Wintersaison nahmen viele Kinder und Jugendliche regelmäßig am Jugendsegeln teil. Das Jugendtraining im SCV haben wir in einer Sommer- und eine Wintersaison unterteilt. Die Wintersiason beginnt mit den Herbstferien und endet mit den Osterferien. Dementsprechend segeln die Jugendlichen in der Sommersaison von Ostern bis Herbst. das bedeutet, dass die Jugend des SCV das ganze Jahr durchsegelt.
Im vergangenen Winter 2016/17 segelten ca. 20 Jugendliche (teilweise sehr regelmäßig) an ca. zwei Wochenenden im Monat auf dem Liblarer See.   Weiterlesen